Xong Profil Button Facebook Logo
Chamäleon Animation

Antje Sellig

Als KreativitätsEntfalterin, glaube ich fest daran, dass in jedem Kind ein kluger Erfinder steckt, es nur einen dafür offenen Raum und Zeit braucht, um der Schöpferkraft Chancen zu geben, sich zu entwickeln. Dann wird man auch sehen, wie wenig man braucht, um viel erschaffen zu können.


1977 geboren in Oschatz (Sachsen)
1997 – 1999 grafische Berufsausbildung
1996 – 2001 tätig als Grafikerin
2001 – 2008 Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle, Diplom Industriedesign/Spiel- und Lernmitteldesign
2004/2005 Auslandsaufenthalt am Istituto Superiore per le Industrie Artistiche (ISIA) in Faenza, Italien
2009 – 2013 freiberuflich tätig als Illustratorin für Lehr- und Lernmedien in Halle (Saale)
2013 – 2015 ansässig als Unternehmen im Designhaus Halle)
seit 2013 regelmäßige Workshops für Kinder, in Schulen und Lehrerfortbildungs
seit 2014 Spezialisierung auf die Gestaltung taktiler Kinderbücher und Lehr- und Lernmaterialien, Gestaltung von Materialworkshops
seit 2014 Gestalterin eines neuen Naturerlebnisraumes und für künstlerische Workshops bei dem Verein Hallesche Pferdefreunde e.V. in Halle
Mutter einer Tochter und eines Sohnes

Förderungen

2015 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen-Anhalt und der Kloster Bergesche Stiftung
„Ganz anders – Ein sinn-reiches Bucherlebnis für Alle“ – ein Forschungsprojekt zur Weiterentwicklung taktiler Bücher
2016 Förderung der VG Bild-Kunst
Drucktechnische Herstellung des neuen Prototypen von „Das Chamäleon“
2017 Projektförderung der Kunststiftung Sachsen-Anhalt
„Materialspiel – Ein Werkstattmodell macht Schule“ - Gestaltung eines berührenden Unterrichts
2018 Förderung von Aktion Mensch für das Naturerlebnisprojekt „Kind sein, Pferd sein, Eins sein“ mit dem Verein Hallesche Pferdefreunde e.V.

Auszeichnungen

2013 Internationale Auszeichnung „Outstanding Books for Young People with Disabilities 2013“ von IBBY International für „Tutt`altro“ – Ein taktiles Buch für blinde und sehbehinderte Kinder
2013 Auszeichnung von IBBY National Sections für Italien „Outstanding Books for Young People with Disabilities 2013“ für „Tutt`altro“
2015 iF Universal Design Award 2015 für „Ganz anders – Ein Buchkonzept für alle Sinne“
2015 Nominierung Newcomer Innovationspreis Altenpflege 2015 „Das Chamäleon – Ein Buch für alle Sinne“
2015 Bestform Award Förderpreis 2015 für „Das Chamäleon – Ein Buch für alle Sinne“

Ausstellungen

„Tutt`altro“ („Das Chamäleon“) unterwegs, u. a. auf der Salone internazionale del libro Turin 2012, der Internationale Kinderbuchmesse Bologna 2013 und auf der Internationalen Wanderausstellung von IBBY International „Outstanding Books for Young People with Disabilities 2013“

Veröffentlichungen

2011 „Manche sind irgendwie anders“ von Elisabeth Söchting, Illustrationen und Buchgestaltung
2012 „Tutt`altro“ – Ein taktiles Buch für blinde und sehbehinderte Kinder, Federazione Nazionale delle Istituzioni pro Ciechi, Rom, Italien
2013 „Das Chamäleon“ – Ein taktiles Buch für blinde und sehbehinderte Kinder, Les Doigts Qui Rêvent, Talant (Dijon), Frankreich
2014 „Le Caméléon“ – Ein taktiles Buch für blinde und sehbehinderte Kinder, Les Doigts Qui Rêvent, Talant (Dijon), Frankreich
2015 „Chameleon“ – Ein taktiles Buch für blinde und sehbehinderte Kinder, Les Doigts Qui Rêvent, Talant (Dijon), Frankreich
2017 „Somewhat different“ von Elisabeth Söchting (englische Ausgabe von „Manche sind irgendwie anders“)
2017 Bibliotheksführerschein für die Landesbibliotheken Sachsen-Anhalt
Foto Antje Sellig